Lecker, gesund und schnell zubereitet!

03. Jan 2017 • News • Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft • Marktforschung • Gesundheit • Land & Forst • Tourismus, Freizeit & Sport • Online & IKT & Elektronik • Handel & Dienstleistung • Essen & Trinken • Gastronomie

Wenn es ums Essen geht, so sagen die Deutschen, soll es vor allem schmecken (99%) und gesund sein (89%). Das war bei der Befragung im vergangenen Jahr ähnlich. Im Vergleich zu 2015 zeigt sich jedoch eine erhebliche Verän - derung: Über die Hälfte der Interviewten legt inzwischen Wert auf eine einfache und schnelle Zubereitung (55%).


Besonders die 19 bis 29-Jährigen haben keine Zeit zu verlieren (72%), während die fixe Vorbereitung für die über 60-Jährigen weniger wichtig ist (47%). Entsprechend greift deutlich mehr als die Hälfte der unter 30-Jährigen gern schon mal zur Tiefkühlpizza oder zum Fertiggericht (19- bis 29-Jährige: 60%, 14- bis 18-Jährige: 54%). Was die Hitliste der Gerichte betrifft, so gehört Pizza zu den Favoriten. Am allerliebsten essen die Deutschen allerdings Fleischgerichte (53%), gefolgt von Nudelund Pasta-Variationen (38%). Auf Platz 3 liegen Gemüse - gerichte (20%), gefolgt von Fisch (16%), Eintopf (15%), Kartoffelgerichten (14%) – und eben Pizza (13%).

Marktforschung wird immer komplexer – Jahr für Jahr. Gut, dass es die Gelegenheit gibt, über neue Themen nicht nur zu lesen, sondern sie praxisnah zu erleben. Kontakte in die ganze Welt zu knüpfen. Bestehende Kontakte zu intensivieren