Die Wähler fühlen sich allein gelassen und gekränkt

11. Sep 2017 • News • rheingold institut • Marktforschung • Social Media Analyse

Die Wähler fühlen sich allein gelassen und gekränkt. Das zeigt die Studie die das Kölner rheingold Institut vor der Bundestagswahl zur Befindlichkeit der Deutschen durchgeführt ... mehr

Alexa ist die multiple Partnerin

16. Aug 2017 • News • rheingold institut • Marktforschung • Trendforschung

Unbewusst projizieren die Menschen viele Beziehungs-Sehnsüchte auf Alexa. Haustier, Nanny, Mutter, Freundin, Coach – als Frau für alle Fälle ist Alexa wie die bezaubernde Jeannie ... mehr

Leben mit dem Terror

14. Jul 2017 • News • rheingold institut • Video & Audio

In einer Live-Schaltung bei phoenix äußerte sich Stephan Grünewald zu der Thematik "Leben mit dem Terror" und gab in diesem Zusammenhang einige Einschätzungen zu gesellschaftlichen ... mehr

Woran glauben wir?

14. Jun 2017 • News • rheingold institut • Blog & Paper • Video & Audio

Was glauben, meinen und wollen die Menschen in Deutschland wirklich? Glauben sie noch an Gott? Wo finden sie Trost oder Glückseligkeit? mehr

Marken müssen mehr Vater und Mutter sein

09. Jun 2017 • News • rheingold institut • Blog & Paper

Was müssen Marken erfüllen, damit wir ihnen vertrauen? Stephan Grünewald, Mitbegründer des rheingold Instituts, beantwortet in der aktuellen Ausgabe des Markenartikel-Magazins (Juni 2017) diese Frage. mehr

Rückblick rheingold sumeet 2017

05. Jun 2017 • News • rheingold institut • Seminar

Wahrheit im Fluss - Marketing in 'post-faktischen' Zeiten. Der rheingold sumeet 2017 stand ganz unter dem Motto der faktischen Wahrheitsfindung: Was ist wichtig in Zeiten, ... mehr

Nie wieder Fehlkäufe

09. Mär 2017 • News • rheingold institut • Blog & Paper

Frauen irren sich vornehmlich beim Kauf von Mode-Artikeln, Männer bei Haushaltselektronik. Beim Kauf gehe es uns nicht so sehr um das Produkt, sondern vielmehr um ... mehr

Marktforschung wird immer komplexer – Jahr für Jahr. Gut, dass es die Gelegenheit gibt, über neue Themen nicht nur zu lesen, sondern sie praxisnah zu erleben. Kontakte in die ganze Welt zu knüpfen. Bestehende Kontakte zu intensivieren