Ein Drittel der Deutschen hat schon mal unter Zeitdruck einen Kleidungseinkauf getätigt

06. Nov 2016 • News • RetailMeNot • Marktforschung • Online & IKT & Elektronik • Handel & Dienstleistung • Marketing & Medien • Mode & Lifestyle

Jeder Deutsche tätigt pro Jahr 3 Panikkäufe. Mehr als jeder dritte Deutsche hat schon mal in Panik einen Kleidungseinkauf getätigt - in den meisten Fällen offline. Unter Zeitdruck spielt Geld keine Rolle: Männer geben in so einer Stresssituation durchschnittlich 107 Euro aus – Frauen gerade mal 66 Euro. In fast 3 von 4 Fällen entpuppt sich der Panikkauf im Nachhinein als Fehlentscheidung


Shoppen unter Zeitdruck: Jeder Deutsche tätigt pro Jahr 3 Panikkäufe. Mehr als jeder dritte Deutsche hat schon mal in Panik einen Kleidungseinkauf getätigt – in den meisten Fällen offline. Unter Zeitdruck spielt Geld keine Rolle: Männer geben in so einer Stresssituation durchschnittlich 107 Euro aus – Frauen gerade mal 66 Euro. In fast 3 von 4 Fällen entpuppt sich der Panikkauf im Nachhinein als Fehlentscheidung. Die repräsentative Studie wurde von RetailMeNot.de im September 2016 unter 1.002 deutschen Verbrauchern durchgeführt.

 

Marktforschung wird immer komplexer – Jahr für Jahr. Gut, dass es die Gelegenheit gibt, über neue Themen nicht nur zu lesen, sondern sie praxisnah zu erleben. Kontakte in die ganze Welt zu knüpfen. Bestehende Kontakte zu intensivieren