Flüchtlingssituation: Gemeinnützigkeit wird eine zentrale Rolle spielen – als neuer, zukunftsweisender “Vierter Sektor”.

03. Nov 2015 • News • zukunftsinstitut • Trendforschung • Blog & Paper • Wirtschaft, Politik & Gesellschaft

Gemeinnütziges Handeln steht im Zentrum dieser Entwicklung, weil es seit jeher für die Werte steht, die in einer vernetzten Gesellschaft immer relevanter werden: Gemeinschaft, Nachhaltigkeit, Vertrauen, Transparenz. Mit einem Wort: Mitmenschlichkeit. Also exakt das, was sich in unzähligen Beispielen konkreter Unterstützung auf Facebook & Co. angesichts der aktuellen Flüchtlingslage manifestiert. Von dieser gemeinnützigen Haltung können – und müssen – sozialstaatliche Errungenschaften profitieren. Denn die Haltung der Gemeinnützigkeit wirft auch die Frage nach den künftigen Inhalten und Werten der Demokratie auf: Wie wollen und können wir die Gesellschaft der Zukunft gestalten?


 

Context Marketing