Die Hälfte der Wiener Leseratten schenkt zu Weihnachten Bücher

17. Nov 2016 • News • meinungsraum.at • Marktforschung • Tourismus, Freizeit & Sport • Kultur • Mode & Lifestyle

Nur 10% der WienerInnen lesen keine Bücher, 16% lesen immerhin ein bis zwei Bücher im Jahr. Etwa ein Drittel liest drei bis zehn Bücher, 22% lesen elf bis 20 Bücher und 6% 21 bis 30 Bücher pro Jahr. 12% lesen durchschnittlich mehr als 30 Bücher im Jahr. jeder Zweite plant, dieses Jahr zu Weihnachten Bücher zu verschenken.

 Einige Studienergebnisse

  • Nur 10% der WienerInnen lesen keine Bücher.
  • 60% der gelesenen Bücher sind der Unterhaltung (Belletristik, Literatur) zuzuordnen, 40% sind Fachbücher, Sachbücher und Ratgeber.
  • Der Großteil der lesenden WienerInnen (77%) bevorzugt ein echtes Buch, 22% präferieren einen E-Reader. Mit nur 1% fällt das Hörbuch weit ab.
  • 7 von 10 WienerInnen (71%) kaufen sich die meisten Bücher, die sie lesen.
  •  78% der WienerInnen wurde in ihrer Kindheit vorgelesen
  • Etwa jeder Zweite (48%) plant, dieses Jahr zu Weihnachten Bücher zu verschenken.

Lesehäufigkeit: jeder Zweite liest 1 bis 10 Bücher, 10% lesen gar keine Bücher

 

Marktforschung wird immer komplexer – Jahr für Jahr. Gut, dass es die Gelegenheit gibt, über neue Themen nicht nur zu lesen, sondern sie praxisnah zu erleben. Kontakte in die ganze Welt zu knüpfen. Bestehende Kontakte zu intensivieren