Die Digitalisierung der Berater

31. Okt 2016 • News • Lünendonk • Marktforschung • Unternehmensberatung

Daten sind das Öl des 21. Jahrhunderts. Diese Entwicklung zwingt auch Beratungen, große Datenmengen effizient verarbeiten zu können. Softwarebasierte Beratungstools werden dabei unabdingbar. Lünendonk hat Führungskräfte aus 103 Beratungsunternehmen befragt, welche Bedeutung digitale Beratungsangebote und moderne Analysetechniken für ihren Erfolg haben - das Ergebis ist eindeutig.


Die B2B-Studie von Lünendonk zeigt die Auswirkung der fortschreitenden Digitalisierung auf die Beratungsbranche - Consulting 4.0 aus Sicht der Beratungsunternehmen. Wo liegen die Herausforderungen? Wie gehen Berater mit dem Themen Datenanalyse, Analyse-Tools, Big & Smart Data um und welchen Stellenwert hat datenbasierte Beratung im digitalen Zeitalter?

Erfahren Sie alle spannenden Studienergebnisse in einem Webinar am 07.11.2016.

Die B2B-Studie von Lünendonk zeigt die Auswirkung der fortschreitenden Digitalisierung auf die Beratungsbranche - Consulting 4.0 aus Sicht der Beratungsunternehmen. Wo liegen die Herausforderungen? Wie gehen Berater mit dem Themen Datenanalyse, Analyse-Tools, Big & Smart Data um und welchen Stellenwert hat datenbasierte Beratung im digitalen Zeitalter?

Marktforschung wird immer komplexer – Jahr für Jahr. Gut, dass es die Gelegenheit gibt, über neue Themen nicht nur zu lesen, sondern sie praxisnah zu erleben. Kontakte in die ganze Welt zu knüpfen. Bestehende Kontakte zu intensivieren