Corona - Deutliches Ausgabenminus in Gastronomie und Freizeitwirtschaft In Österreich

06. Jul 2021 • News • Branchenradar • Branchenstudien • Marktdaten • Wirtschaftsstatistik • Branchenstudien • Bau & Wohnen • Produktion • Mode & Lifestyle

Die privaten Haushaltsausgaben sanken in Österreich im Jahr 2020 um nahezu sieben Prozent gegenüber Vorjahr. Die Einbußen waren aber nicht gleichverteilt, zeigen aktuelle Daten einer Marktstudie zu privaten Haushaltsausgaben in Österreich des Marktforschungsinstituts BRANCHENRADAR.com

Lockdown, Reise- und Ausgangsbeschränkungen sowie nicht zuletzt die Abstands- und Hygieneregeln führten im vergangenen Jahr zu einem deutlichen Rückgang der privaten Haushaltsausgaben. Laut aktuellem BRANCHENRADAR Private Haushaltsausgaben in Österreich schrumpften die privaten Haushaltsausgaben im Jahr 2020 um 6,8 Prozent gegenüber Vorjahr auf insgesamt 192,49 Milliarden Euro.

Lockdown, Reise- und Ausgangsbeschränkungen sowie nicht zuletzt die Abstands- und Hygieneregeln führten im vergangenen Jahr zu einem deutlichen Rückgang der privaten Haushaltsausgaben. Laut aktuellem BRANCHENRADAR Private Haushaltsausgaben in Österreich schrumpften die privaten Haushaltsausgaben im Jahr 2020 um 6,8 Prozent gegenüber Vorjahr auf insgesamt 192,49 Milliarden Euro.

Der Branchenradar bietet Marktstudien zu den Branchengruppen: