Wa­­rum Re­­gio­­na­­les psy­­cho­­lo­­gisch boomt, wa­­rum re­­gio­nale Mar­­ken vie­le un­­ge­­nutzte Chancen ha­­ben

Der Regionalitäts­­boom hält in un­­be­­stän­­di­­gen Zei­­ten wei­­ter an. Warum Regionales bei Getränken immer noch boomt,wa­­rum re­­gio­nale Mar­­ken vie­le un­­ge­­nutzte Chancen ha­­ben, le­­sen Sie in diesem Beitrag in "GETRÄNKEFACHGROSSHANDEL"

Anbieter: K&A BrandResearch
Veröffentlicht: Apr 2021
Autor: Dr. Uwe Lebok, Florian Klaus
Preis: kostenlos
Studientyp: Blog & Paper • Marktforschung
Branchen: Essen & Trinken • Gastronomie • Marketing & Medien • Umwelt & Ökologie
Tags:

Regional hergestellte Produkte sind seit ca. 15 Jahren ein gesellschaftlicher Megatrend, der zahlreiche Lebensbereiche unseres Alltags berührt. Wir lieben (regionale!) Lebensmittel, weil sie uns ein Gefühl von Sicherheit, Transparenz und vermeintlichem Fair Trade vermitteln. Wir kaufen gerne (wieder) auf kleinen Wochenmärkten ein, sympathisieren mit lokalen Winzern, Brauern oder Handwerkern. Regionales zu kaufen macht uns ein wenig glücklicher, schenkt uns eine große Portion gutes Gewissen. Auf Regionales wollen wir nicht verzichten – trotz oder gerade wegen fortschreitender Internationalisierung, Robotisierung und global-effizienter Prozessketten im Wirtschaftskreislauf.

Wie eng wir global bereits miteinander verzahnt sind, erleben wir gegenwärtig im Zuge der Corona-Pandemie: Irgendwo in China ausgebrochen wirkt sich die Krankheit ganz schnell in den unterschiedlichsten Teilen der Welt aus. Der sprichwörtlich umgefallene Sack Reis hat seine beruhigende Wirkung verloren. Glücklicherweise weniger tödlich als die klassische Influenza, aber in jedem Fall medial wirksamer, was gefühlte Relevanz und Massenhysterie anbelangt. Hamsterkäufe bei Desinfektions- und Waschmitteln, Klopapier, Nudeln und Reis sind die Folge. Nicht auszudenken, wie die Reaktionen 2001 nach 9/11 gewesen wären, wenn wir auch damals schon so digital vernetzt gewesen wären…

Weitere Themen im Artikel

  • Eine kleine Psychologie des Regionalen
  • Regionales aus der Flasche
  • Neue regionale Drink Stars bei AfG

Context Marketing