Customer Journey bei Finanzprodukten in Österreich 2016

Die Studie zeigt das Online- und Offline-Verhalten der Österreicher bei Bank- und Versicherungsprodukten in der Finanzbranche 2016 und analysiert Kundenverhalten in Bezug auf Beratungs- und Serviceleistungen in den unterschiedlichen Kanälen und zeigt ob signifikante Veränderungen in den letzten 2 Jahren feststellbar sind.

Anbieter: Telemark Marketing
Veröffentlicht: Sep 2016
Preis: kostenlos
Studientyp: Marktforschung
Branchen: Finanzdienste • Marketing & Medien • Online & IKT & Elektronik
Tags:

Online/Offline Informationsverhalten und Kaufabschluss bei Finanzprodukten

Frage: Welche der folgenden Aussagen trifft am ehesten auf Sie zu

 

Inhalte der Studie

  • Online/Offline Informationsverhalten und Kaufabschluss bei Finanzprodukten
  • Gründe Finanzprodukte nicht online abzuschließen
  • Gründe Finanzprodukte nicht online zu recherchieren
  • Gründe  Finanzprodukte online abzuschließen
  • Gründe Finanzprodukte online zu recherchieren
  • Nutzung von Mobile-Banking und Internet-Banking
  • Gründe gegen Online-Banking
  • Wie sicher ist Online-Banking und Mobile-Banking?
  • Bekanntheit von Direktbanken
  • Hauptgründe warum Kunde einer Direktbank
  • Bekanntheit von Direktversicherungen
  • Hauptgründe warum Kunde einer Direktversicherung
  • Nutzung von Social Media zur Information über Finanzprodukte

Link zur Studie "Studie zur Customer Journey bei Banken- und Versicherungskunden"

Studiensteckbrief

Der FMVÖ hat im März 2016 gemeinsam mit Telemark Marketing eine repräsentative Studie zur Customer Journey bei Banken- und Versicherungskunden durchgeführt. Wie bereits bei der Studie 2014 wollte der FMVÖ auch diesmal wissen, wie sich das Kundenverhalten in Bezug auf Finanzprodukte und Beratungs- und Serviceleistungen in den unterschiedlichen Kanälen darstellt und ob signifikante Veränderungen in den letzten 2 Jahren feststellbar sind.

Context Marketing