Welttag des Kaffees 2021 - Österreich ist ein Land der Kaffeetrinker

Österreich ist ein Land der Kaffeetrinker! Anlässlich zum Tag des Kaffees 2021, sehen wir uns an, wie wichtig Kaffeemaschinen gerade im Home-Office sind und welche Geräte besonders beliebt bei Herrn und Frau Österreicher ist. Außerdem bekommen Sie Insight, wie sich der Röstkaffeemarkt entwickelt hat. Erfahren Sie mehr in unserer Pressemeldung!

Anbieter: GfK Austria GmbH
Veröffentlicht: Okt 2021
Preis: kostenlos
Studientyp: Marktforschung
Branchen: Essen & Trinken • Handel & Dienstleistung
Tags: Getränkemarkt • Kaffee • Lebensmitteleinzelhandel

Österreich ist ein Land der Kaffeetrinker

Kaffeemaschinen zählen neben Staubsaugern und Waschmaschinen zu den wichtigsten Haushaltsgeräten: 94% der Österreicher besitzen eine. Nach Stagnation im Jahr 2019 ist der Verkauf von Kaffeemaschinen im Jahr 2020 im GfK Panelmarkt mit knapp 7% Plus doch wieder deutlich gewachsen und dieser Trend setzt sich auch 2021 fort. Ein guter Grund dafür kann natürlich auch sein, dass 37% der berufstätigen Österreicher angeben, im September 2021 zumindest teilweise im Homeoffice zu arbeiten und 34% sogar meinen, zu Hause mehr als vor der Pandemie zu arbeiten. Je rund 40% der Österreicher besitzen einen Vollautomaten oder eine Kapsel-/Padmaschine, wobei ca. 20% diese beiden Arten von Maschinen parallel besitzen. 48% der Österreicher schäumen ihre Milch mit einem Milchaufschäumer auf, bei knapp ¼ ist in der Kaffeemaschine ein Milchaufschäumer integriert.

Kaffeemaschinen zählen neben Staubsaugern und Waschmaschinen zu den wichtigsten Haushaltsgeräten: 94% der Österreicher besitzen eine. Nach Stagnation im Jahr 2019 ist der Verkauf von Kaffeemaschinen im Jahr 2020 im GfK Panelmarkt mit knapp 7% Plus doch wieder deutlich gewachsen und dieser Trend setzt sich auch 2021 fort.

Context Marketing