Umfrage zur Wahl-Wiederholung der Stichwahl zum Bundespräsidenten

Die Umfrage zeigt die Akzeptanz der Entscheidung des Verfassungsgerichtshofes und eine Wahlprognose für die Wiederholung der Bundespräsidenten-Stichwahl im September 2016. Alexander Van der Bellen liegt demnach knapp vor Norbert Hofer.

Anbieter: meinungsraum.at
Veröffentlicht: Jul 2016
Preis: kostenlos
Studientyp: Marktforschung
Branchen: Wirtschaft, Politik & Gesellschaft
Tags: Bundespräsident • Norbert Hofer • Politik • Stichwahl • VGH • Van der Bellen • Verfassungsgerichtshof • Wahlumfrage • Wahlwiederholung

Einstellungen zum Urteil des Verfassungsgerichtshofes (VGH)

  • Die Entscheidung des Verfassungsgerichtshof wird mehrheitlich begrüßt
  • Die Begründung des Verfassungsgerichtshofs wird von der Mehrheit der ÖsterreicherInnen mitgetragen
  • Die Wiederholung der Bundespräsidentschafts-Stichwahl beschäftigt ist bereits kurz nach Bekanntgabe bekannt – das Thema hat in Österreich höchste Präsenz
  • Die Mehrheit glaubt nicht an Manipulationen bei den Briefwahlstimmen 
  • Die Wiederholung der Stichwahl ist wichtig für die Demokratie in Österreich

 Auswirkungen auf das Wahlergebnis

  • Das „Patt“ der beiden Kandidaten aus der ersten Stichwahl zeigt sich vor Wahlkampfstart unverändert.
  • Bei der Prognose des Stichwahl-Siegers zeigen sich leichte Vorteile für Alexander van der Bellen („Siegerbonus“) 

Context Marketing