Umfrage zum Interesse am Besitz eines Autos in Deutschland

Der Besitz eines eigenen Autos wird für junge Bundesbürger immer unwichtiger. Bereits jeder dritte junge Konsument legt mehr Wert auf moderne Smartphones und Computer als auf ein eigenes Auto.

Anbieter: Prophet
Veröffentlicht: Sep 2015
Preis: kostenlos
Studientyp: Marktforschung
Branchen: Handel & Dienstleistung • Marketing & Medien • Online & IKT & Elektronik • Verkehr & Mobilität
Tags: Auto • Autobesitz • Carsharing • Computer • Konsumverhalten • Laptop • Mobilität • Smartphones • Verkehr

Ich kann mir ein Leben ohne Führerschein und Auto gut vorstellen.

Der Besitz eines eigenen Autos wird für junge Bundesbürger immer unwichtiger. Bereits jeder dritte junge Konsument legt mehr Wert auf moderne Smartphones und Computer als auf ein eigenes Auto. 35 Prozent der befragten Bundesbürger (18 bis 34 Jahre) können sich sogar ein Leben ganz ohne Führerschein und eigenes Kraftfahrzeug vorstellen. Das sind zentrale Ergebnisse einer Umfrage der weltweit tätigen Markenberatung Prophet zum Thema „Welche Rolle spielt das Auto in Ihrem Leben“ zu der jeweils 1.000 Erwachsene (im Alter von 18 bis 34 Jahren) in Deutschland und Großbritannien sowie der Schweiz (250 Interviews) befragt worden sind.

Weitere Inhalte der Studie

  •  Ein Auto bindet zu viel Geld, ich möchte finanziell gerne flexibel bleiben.
  •  Carsharing ist für mich eine gute Alternative zum eigenen Auto.
  •  Mir sind qualitativ hochwertige Computer, Laptops und Smartphones wichtiger als ein eigenes Auto.
  • Das Auto hat in den vergangenen Jahren als Statussymbol an Bedeutung verloren.

Context Marketing