Studie E-Commerce-Markt Deutschland 2015

zum siebten Mal geben das EHI Retail Institute und Statista einen Überblick über den aktuellen E-Commerce-Markt in Deutschland. Der Fokus liegt dabei erneut auf den 1.000 umsatzstärksten Onlineshops, untersucht nach Merkmalen wie angebotene Produktsegmente, Versand- und Zahlungsarten, Social-Media-Aktivitäten und weitere Touchpoints für den Kunden.

Anbieter: EHI
Veröffentlicht: Okt 2015
Autor: EHI & Statista
Preis: € 980 (exkl. Ust)
Studientyp: Marktanalyse • Marktdaten • Mediaanalyse
Branchen: Handel & Dienstleistung • Marketing & Medien • Online & IKT & Elektronik
Tags: E-Commerce • Online Shopping • Online-Umsätze

Erstmals wurden auch die genutzten Shopsysteme untersucht. Denn obwohl es sich um eine E-CommerceStudie handelt, wird der Trend zum Omnichannel auch für Onlineshop-Betreiber immer wichtiger. Die Untersuchung der Shopsysteme als erste Schnittstelle zu weiteren Touchpoints wie dem stationären Ladengeschäft und dem zugehörigen Warenwirtschaftssystem erscheint da nur folgerichtig.

Hauptaugenmerk der Studie ist und bleibt die allgemeine Marktentwicklung der Top-1.000-Onlineshops in Deutschland, die in Summe den größten Teil des E-Commerce abdecken. War im letzten Jahr noch eine Umsatzstagnation, bei gleichzeitiger Reifung des Marktes, zu beobachten, stehen die Zeichen in diesem Jahr wieder voll auf Wachstum.

Trends der letzten Jahre sind heute als Standard etabliert: Die mobile Verfügbarkeit von Website und Onlineshop ist im Jahr 2015 bei dem Großteil der untersuchten Onlineshops erreicht. Social Media ist ebenso ein fest etabliertes Instrument zur Kundenkommunikation, das von den allermeisten Anbietern eingesetzt wird. Trotz – oder gerade wegen – der voranschreitenden Reife des Marktes bleibt auch Vertrauen ein wichtiges Thema. Immer mehr Onlineshops lassen sich mit einem Gütesiegel zertifizieren oder werben mit transparenten Shopbewertungssystemen um das Vertrauen der Kundschaft.

Studiensteckbrief

Die Studie besteht aus zwei professionell aufbereiteten Dokumenten: einer ca. 50-seitigen PDF-Datei sowie einer Excel-Datei mit 1.000 Datensätzen zu Online-Shops und rund 175 Spalten.

Die PDF-Datei enthält rund 50 Seiten Zusammenfassung mit Diagrammen und Tabellen zu den wichtigsten Ergebnissen.

Die Excel-Datei beinhaltet alle untersuchten Merkmale der Top 1.000 Online-Shops sortiert nach Umsätzen. Mit der Tabelle kann bequem gearbeitet werden; durch Filter sind komfortable Auswertungen möglich. Folgende Merkmale sind enthalten:

  • Platzierung
  • Unternehmen
  • URL
  • E-Commerce-Umsatz
  • Gesamtumsatz
  • Adresse
  • Ansprechpartner / Geschäftsführer
  • Rechtsform
  • Produktsegmente (Haupt- und Nebensegment)
  • Vertriebskanäle
  • Mobile Optimierung und Apps (iOS, Android)
  • Launch des Shops
  • Traffic
  • Gütesiegel
  • Social Media (Facebook, Twitter, YouTube, GooglePlus, Shopbewertungen, Google Shopping Verkäuferbewertung)
  • Zahlungsverfahren
  • Versandarten

Context Marketing