Ostern 2017 - Konsumverhalten und Ausgaben der Deutschen für Ostergeschenke

Die Studie analysiert die Einstellungen und Ausgabebereitschaft der deutschen Konsumenten zu Ostern 2017. Die Mehrheit der Deutschen macht auch Ostergechenkr, unabhängig davon, ob sie das Osterfest feiern oder nicht. Süßigkeiten und Schokolade sind dabei das beliebteste Geschenk. Die Marktanalyse hilft Lebensmittelhändlern und Schokoladen- und Süßwarenherstellern die Potenziale des Ostergeschäfts optimal auszuschöpfen.

Anbieter: YouGov
Veröffentlicht: Apr 2017
Preis: kostenlos
Studientyp: Marktforschung
Branchen: Essen & Trinken • Gastronomie • Handel & Dienstleistung • Marketing & Medien • Mode & Lifestyle
Tags:

Das lukrative Ostergeschäft steht vor der Tür und viele Hersteller und Händler richten ihr Angebot an den Feiertagen aus. Die Herausforderung ist, die Ausgabebereitschaft der Konsumenten effektiv zu nutzen. Die Mehrheit der Deutschen (54 Prozent) macht auch zu Ostern Geschenke, unabhängig davon, ob sie das Osterfest feiern oder nicht. Etwa jeder Sechste (18 Prozent) gibt an, zwar das Osterfest zu feiern, aber keine Geschenke machen zu wollen. 28 Prozent machen keine Geschenke und feiern Ostern nicht oder machten keine Angaben. Süßigkeiten und Schokolade sind dabei das beliebteste Geschenk.

Dies zeigt unser aktueller Report Ostern in aller Munde. Der Report hilft Lebensmittelhändlern und Schokoladen- und Süßwarenherstellern die Potenziale des Ostergeschäfts optimal auszuschöpfen.

Der Report beantwortet u. a. folgende Fragen:

  • Welche Einstellung zu Ostern hat die Zielgruppe?
  • Was verschenkt die Zielgruppe zu Ostern?
  • Wie viel Geld ist sie bereit für Ostergeschenke auszugeben?
  • Welche Süßigkeiten nascht Ihre Zielgruppe besonders gerne?
  • Über welche Kanäle erreicht man die Zielgruppe am besten?

Context Marketing