Online-Marketing optimieren mit Web-Analytics und SEO-Analyse

Ein performantes Web-Analytics-Tool kann Ihnen wertvolle Informationen liefern. Die auf diese Weise gewonnenen Daten können Sie auswerten und bei der Optimierung Ihrer Online-Marketing-Maßnahmen einsetzen. Im folgenden Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Online-Marketing-Bemühungen mit Web-Analytics und SEO-Optimierung richtig gestalten und optimieren können, um sich den ersehnten Wettbewerbsvorteil zu sichern.

Anbieter: marktmeinungmensch
Veröffentlicht: Apr 2021
Preis: kostenlos
Studientyp: Blog & Paper
Branchen: Marketing & Medien • Online & IKT & Elektronik
Tags: Online Marketing • SEO • Webanalyse

Die richtige Online-Marketing-Strategie

Im Rahmen moderner Online-Marketing-Aktivitäten ist es besonders wichtig, seine Maßnahmen hinsichtlich der Kosten-Nutzung-Rechnung ständig im Blick zu haben. Es sollen schließlich keine wichtigen Ressourcen unnötig verschwendet und es soll kein Geld für gescheiterte Online-Marketing-Maßnahmen ausgegeben werden. Aus diesem Grund ist es umso wichtiger, eine gute Marketing-Strategie auszuarbeiten und die gesamten Marketing-Aktivitäten entsprechen auszurichten. Es ist daher von essenzieller Bedeutung sich über Folgendes im Klaren zu sein:

  • Welche Online-Marketing-Maßnahmen sind erfolgreich?
  • Wo kann das eigene digitale Marketing noch verbessert werden?
  • In welche Aktivitäten lohnt es sich, Ressourcen zu investieren?

Insbesondere dann, wenn Sie im Rahmen Ihre Marketing-Aktivitäten die eigene Website oder die Conversion Rate optimieren möchten, sollten Sie stets auf ein leistungsstarkes Web-Analytics-Tool setzen inklusive einer detaillierten SEO-Analyse sowie einer umfangreichen SEO-Optimierung. Search Engine Optimization (SEO) hat sich in den letzten Jahren als unabdingbares Werkzeug etabliert, das viele Seitenbesitzer, Webmaster sowie Online-Marketing-Experten nutzen, um die Reichweite einer bestimmten Website im World Wide Web nachhaltig zu steigern. Eine SEO-Analyse bietet die Grundlage aller Maßnahmen für ein erfolgreiches Online-Marketing.

Conversion-Rate-Optimierung mit Web-Analytics

Im Online-Marketing wird die Conversion als ein Vorgang definiert, bei dem der Empfänger einer Werbebotschaft eine gewollte Aktion durchführt. Dabei handelt es sich also um die Umwandlung eines potenziellen Interessenten zum Kunden. Das Verhältnis zwischen der Anzahl der einzigartigen Besucher (Unique Visitors) und Conversions wird mit der Conversion Rate dargestellt. Wenn beispielsweise von 100 Besuchern 25 Besucher einen Kauf abschließen, liegt die Conversion Rate bei 25 Prozent. Der Erfolg von Online-Marketing-Maßnahmen wird in der Regel mithilfe der Conversion Rate ermittelt. Je höher die Conversion Rate ist, umso erfolgreicher sind die Marketing-Aktivitäten. Die Conversion-Rate-Optimierung zielt darauf aus, die Anzahl der Besucher zu erhöhen, die zum Kunden "konvertieren". Dies lässt sich durch eine Vielzahl verschiedener Techniken und Methoden erreichen:

  • Content-Optimierung anhand einer umfangreichen SEO-Analyse
  • Optimierung der Bedienbarkeit (Usability) der Webpräsenz
  • Optimierung des Layouts der Website und die Bereitstellung einer übersichtlichen Seitenstruktur

Kampagnen-Tracking mit Google Analytics und Co.

Neben der Conversion-Rate-Optimierung handelt es sich um das Kampagnen-Tracking um eine weitere sinnvolle Disziplin, um Ihre Online-Marketing-Aktivitäten durch den Einsatz von Web-Analytics erfolgreicher zu gestalten. Mit dem Kampagnen-Tracking können Sie sowohl organische als auch bezahlte Social-Media-Aktivitäten, Newsletter-Kampagnen sowie Bing- oder Google-Anzeigen im Detail analysieren. So können Sie erfahren, ob Ihre gesetzten Online-Marketing-Ziele erreicht wurden und wo Sie noch nachbessern müssen. Außerdem lässt sich auf Basis dieser Analysen auch der Return-on-Investment (ROI) schnell und einfach ausrechnen. Das Kampagnen-Tracking kommt also in erster

Linie zum Einsatz, um folgende Fragen zu beantworten:

  • Wie erfolgreich ist die eigene Online-Marketing-Kampagne?
  • Bei welchen Kampagnen lässt sich das Ergebnis durch zusätzliche Optimierungen verbessern und welche Marketing-Kampagnen sind überflüssig?
  • Welches Medium bietet die optimale Basis für die eigenen Marketingbemühungen.

Context Marketing