Gesamtwirtschaft & Umwelt - Unternehmen, Handwerk - Statistik der Insolvenzen

Das deutsche Unternehmens­register ist eine regelmäßig aktualisierte Datenbank mit Unter­nehmen und Betrieben mit steuerbarem Umsatz aus Lieferungen und Leistungen und sozial­versicherungs­pflichtig Beschäftigten. Durch Auswertungen aus dem Unternehmens­register zur Anzahl von Unter­nehmen und Betrieben sowie zu deren sozial­versicherungs­pflichtig Beschäftigten beziehungs­weise Umsätzen können wirtschaftliche Strukturen in Deutschland dargestellt werden.

Anbieter: Statistisches Bundesamt DESTATIS
Veröffentlicht: Jan 1991 - Mär 2016
Preis: kostenlos
Studientyp: Marktdaten • Wirtschaftsstatistik
Branchen: Wirtschaft, Politik & Gesellschaft
Tags: Arbeitsmarkt • Beschäftigte • Branchen • E-Commerce • Gewerbe • Gründer • Handwerk • IKT • Insolvenzen • KMU • Konjunktur • Mittelstand • Online • Selbsständige • Startup • Umsatz • Unternehmen • Volkswirtschaft • Wirtschaftszweige

Insolvenzen

Die Statistik über beantragte Insolvenzverfahren dient der Gewinnung zuverlässiger und bundesweit vergleichbarer Daten über sämtliche eröffneten und mangels Masse abgewiesenen Insolvenz­verfahren sowie über Verfahren, in denen ein sogenannter gerichtlicher Schulden­bereinigungs­plan angenommen wurde. Die Statistik stellt Informationen über das Insolvenz­geschehen in der Bundes­republik Deutschland zur Verfügung und liefert einen wichtigen konjunkturellen Spät­indikator.

Informationen zu Verbraucherinsolvenzen bietet Ihnen die Rubrik Vermögen, Schulden.

Tabellen

Context Marketing