Forsa-Umfrage: Privater Autoverleih in Deutschland

39 Prozent der Autofahrer vertrauen ihren Zündschlüssel zumindest ab und zu einem anderen an. Zumeist darf in diesen Fällen der Partner oder die Partnerin ans Steuer. Auch der Nachwuchs nimmt manchmal auf dem Fahrersitz Platz.

Anbieter: Cosmos­Di­rekt
Veröffentlicht: Feb 2016
Preis: kostenlos
Studientyp: Infografik • Marktforschung
Branchen: Verkehr & Mobilität
Tags: Auto • Automotive • Car Sharing • Carsharing • Mobilität • Sharing

Ob Wohnung, Büroschreibtisch oder Fahrrad – viele Dinge des täglichen Lebens, die vor wenigen Jahren noch als individuelles Eigentum galten, werden heute wie selbstverständlich von mehreren Menschen gemeinsam genutzt. Beim eigenen Auto aber machen die Deutschen vor der Kultur des Teilens Halt: 61 Prozent verleihen ihren fahrbaren Untersatz nie. Das hat eine repräsentative forsa-Studie im Auftrag von CosmosDirekt ergeben.1 39 Prozent der Autofahrer vertrauen ihren Zündschlüssel zumindest ab und zu einem anderen an. Zumeist (47 Prozent) darf in diesen Fällen der Partner oder die Partnerin ans Steuer. Auch der Nachwuchs (45 Prozent) nimmt manchmal auf dem Fahrersitz Platz. 27 Prozent leihen ihren Freunden ab und zu das Auto. Vergleichsweise großzügig sind jüngere Autobesitzer (18- bis 29-Jährige) – 47 Prozent von ihnen verleihen ihr Vehikel, 38 Prozent davon an Freunde und 66 Prozent an die Eltern. 52 Prozent der jungen Motorisierten verleihen ihren Wagen nie.

Ob Wohnung, Büroschreibtisch oder Fahrrad – viele Dinge des täglichen Lebens, die vor wenigen Jahren noch als individuelles Eigentum galten, werden heute wie selbstverständlich von mehreren Menschen gemeinsam genutzt. Beim eigenen Auto aber machen die Deutschen vor der Kultur des Teilens Halt: 61 Prozent verleihen ihren fahrbaren Untersatz nie. Das hat eine repräsentative forsa-Studie im Auftrag von CosmosDirekt ergeben.1 39 Prozent der Autofahrer vertrauen ihren Zündschlüssel zumindest ab und zu einem anderen an. Zumeist (47 Prozent) darf in diesen Fällen der Partner oder die Partnerin ans Steuer. Auch der Nachwuchs (45 Prozent) nimmt manchmal auf dem Fahrersitz Platz. 27 Prozent leihen ihren Freunden ab und zu das Auto. Vergleichsweise großzügig sind jüngere Autobesitzer (18- bis 29-Jährige) – 47 Prozent von ihnen verleihen ihr Vehikel, 38 Prozent davon an Freunde und 66 Prozent an die Eltern. 52 Prozent der jungen Motorisierten verleihen ihren Wagen nie.


Titel-Icon: freepik.com

Context Marketing