Die Wirtschaftliche Lage und Entwicklungen des Rundfunks in Deutschland 2018 und 2019

Die Studie "Wirtschaftliche Lage des Rundfunks in Deutschland" dokumentiert turnusmäßig die Entwicklungen der Fernseh- und Radiolandschaft in Deutschland.

Anbieter: Goldmedia
Veröffentlicht: Mär 2020
Preis: kostenlos
Studientyp: Branchenstudien • Marktdaten • Marktforschung • Mediaanalyse
Branchen: Marketing & Medien
Tags: Fernsehen • Hörfunk • Medien • Pay-TV • Radio • Rundfunkmarkt • Rundfunkwirtschaft • TV • Werbeeinnahmen

Die Studie wurde im Auftrag von neun Landesmedienanstalten unter Federführung der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) von Goldmedia erarbeitet und basiert auf einer Befragung aller zugelassenen privaten Rundfunkanbieter in Deutschland. Der vollständige Ergebnisbericht erscheint im Vistas Verlag und kann direkt über die Website des Verlags bezogen werden: www.vistas.de

Ergebnisse im Überblick

Im Jahr 2018 erwirtschafteten die privaten und öffentlich-rechtlichen Rundfunkunternehmen in Deutschland insgesamt 21,53 Mrd. Euro. Damit wuchs der Markt seit 2009 kontinuierlich an, wobei sich das Wachstum 2018 gegenüber den Vorjahren deutlich verlangsamte. Erstmals seit der Werbemarktkrise 2009 verzeichneten die privaten Rundfunkunternehmen 2018 einen leichten Rückgang der erwirtschafteten Nettowerbeeinnahmen. Diese sanken um 0,8 Prozentpunkte im Vergleich zum Vorjahreswert auf 5,44 Mrd. Euro. Positiv entwickelt haben sich indessen die Erträge der Pay-TV- und Pay-VoD-Anbieter in Deutschland. Sie konnten ihre Umsätze insgesamt um zwölf Prozent auf den Rekordwert von 2,66 Mrd. Euro steigern.

Studienauszug: Geschäftsentwicklung im privaten Free- und Pay-TV

Der Free- und Pay-TV-Markt in Deutschland zählte 2018 insgesamt 132 Programme am Markt. Davon entfallen 48 Programme (vier weniger im Vergleich zu 2016) auf privates Free-TV und 84 (konstant im Vergleich zu 2016) auf Pay-TV. Die deutschen Free- und Pay-TV-Anbieter blieben auch 2017 und 2018 auf Wachstumskurs. Die Erträge lagen 2018 bei 8,37 Mrd. Euro – das entspricht einem Plus von 81 Mio. Euro gegenüber 2017.

Inhalt

1. Wirtschaftliche Lage des Rundfunks in Deutschland

  • Der Rundfunkmarkt im Überblick
    • Entwicklungen des Programmangebots
    • Wirtschaftliche Entwicklung im dualen Rundfunksystem
    • Beschäftigung im dualen Rundfunksystem
    • Die Rundfunkwirtschaft in Deutschland im Überblick
  • Wirtschaftliche Lage des privaten Fernsehens
    • Fernsehen gesamt
    • Bundesweites Free- und Pay-TV
    • Teleshopping
    • Landesweite TV-Fenster
    • Lokal-TV
    • Online-Video
  • Wirtschaftliche Lage des privaten Hörfunks
    • Hörfunk gesamt
    • DAB+-Hörfunk
    • Online-Audio

2. Wirtschaftliche Lage des Rundfunks in den Ländern

  • Regionale Struktur der deutschen Rundfunkwirtschaft
  • Der Rundfunk in Baden-Württemberg
    • Entwicklung des Rundfunks
    • Wirtschaftliche Lage des privaten regionalen Fernsehens
    • Wirtschaftliche Lage des privaten Hörfunks
    • Die Rundfunkwirtschaft im Überblick
  • Der Rundfunk in Bayern
    • ......
  • Der Rundfunk in Berlin und Brandenburg
    • ......
  • Der Rundfunk in Hessen
    • ......
  • Der Rundfunk in Niedersachsen
    • ......
  • Der Rundfunk in Rheinland-Pfalz
    • ......
  • Der Rundfunk in Sachsen
    • ......
  • Der Rundfunk in Thüringen
    • ......

3. Methodischer Anhang

  • Methodik der Datenerhebung
  • Erhebungsbogen: Hörfunk 2018 (beispielhaft)
  • Abbildungs- und Tabellenverzeichnis

Context Marketing