Die Flüchtlingskrise als Chance für das deutsche Bildungssystem

Die Flüchtlingskrise verdeutlicht die offensichtlichen Schwachstellen im Bildungssystem. Das zeigt die qualitative Umfrage der Vodafone Stiftung Deutschland unter gemeinnützigen Organisationen, die seit Jahren benachteiligten Kindern und Jugendlichen auf ihrem Bildungsweg helfen.

Anbieter: Vodafone Institut für Gesellschaft und Kommunikation
Veröffentlicht: Apr 2016
Preis: kostenlos
Studientyp: Marktforschung • Sozialwissenschaftliche Studie
Branchen: Bildung & Wissenschaft • Wirtschaft, Politik & Gesellschaft
Tags: Arbeitsmarkt • Ausbildung • Bildung • Bildungspolitiok • Chancengleichheit • Flüchtlinge • Flüchtlingskrise • Gender • Integration • Migranten • Migration • Qualifikation

Mehr als die Hälfte der Flüchtlinge sind unter 25 Jahre alt und könnten somit in das deutsche Bildungssystem kommen und dadurch frühzeitig in die Gesellschaft integriert werden. Hierfür müssten jedoch bestehende Schwachstellen im Bildungssystem beseitigt werden, was nicht unbedingt nur mehr Geld erfordert. 

Inhalte der Studie "Nachhilfe für die Integration"

Die Studie Nachhilfe für die Integration zeigt, auf Basis einer Eine Umfrage unter gemeinnützigen Organisationen aus den Bereichen  Kita, Schule und Studium, die Erfolgsfaktoren für das Flüchtlingsengagement in der Bildung.

  • Erkenntnisse für Bildungseinrichtungen
  • Erkenntnisse für die Politik
  • Vorstellung und Statements der Befragtern Organisationen

Context Marketing