BRANCHENRADAR Holzschutzmittel & Lasuren in Deutschland 2019

Der Abschwung am Markt für Holzschutzmittel & Lasuren beschleunigt im Jahr 2017 absatzseitig auf -1,9%. Die Branchenstudie "Branchenradar Holzschutzmittel & Lasuren in Deutschland 2018" analysiert Absatz, Umsatz, Preisentwicklung, Marktanteile, Wettbewerbssituation und die Trends und Treiber der Branche. Die Marktanalyse bietet Zahlen, Daten und Fakten des Marktes für privat und gewerblich verarbeitete Streichqualitäten.

Anbieter: Branchenradar
Veröffentlicht: Mai 2019
Preis: € 3290 (exkl. Ust)
Studientyp: Branchenstudien • Branchenstudien • Marktdaten • Wirtschaftsstatistik
Branchen: Bau & Wohnen • Handel & Dienstleistung • Produktion
Tags: Anstriche • Bauchemie • Baustoffe • Baustoffhandel • Bauwesen • Hausbau • Holz • Holzbau • Holzschutz • Lacke • Lasuren • Neubau • Sanierung • Wohnbau

Holzschutzmittel & Lasuren in Deutschland 2019

DAW und CD Color steigern Absatz

Leseprobe aus der Marktanalyse: Der Abschwung am Markt für Holzschutzmittel & Lasuren (Streichqualität) setzt sich auch im Jahr 2018 fort. Die Nachfrage sinkt um -1,4% geg. VJ auf nunmehr 16,1 Millionen Liter. Befeuert von einem steigenden Umweltbewusstsein – nun auch zunehmend im Handwerk – schrumpft insbesondere der Absatz bei bioziden Lasuren mit -5,3% geg. VJ rasch. Gegen den Markttrend positiv entwickeln sich indessen nicht-biozide Lasuren (+1,6% geg. VJ) sowie Holzöle und Wachse (+0,8% geg. VJ). Die Preislage bleibt im Berichtsjahr hingegen weitgehend stabil. Im Vergleich zu 2017 wächst der Durchschnittspreis auf Ebene der Warengruppe minimal um +0,4% geg. VJ.

Die negative Marktentwicklung spiegelt sich in den Büchern nahezu aller Hersteller. Lediglich CD Color und DAW melden ein Absatzplus. Konkret entwickeln sich laut der Marktstudie BRANCHENRADAR Holzschutzmittel und Lasuren in Deutschland 2019 die Anbietermarktanteile wie folgt… [mehr in der Studie]

Marktentwicklung Farben und Lacke in Deutschland

Link zum BRANCHENRADAR Holzschutzmittel & Lasuren in Deutschland 2017

Marktabgrenzung | Studiendetails

  • Marktabgrenzung: Ausschließlich privat und gewerblich verarbeitete Streichqualitäten, keine industriell verwendeten Holzschutzmittel bzw. Lasuren
  • Jahrgang: 4.
  • Erhebungszeitraum: März | April 2018
  • Umfang: 71 Seiten kommentierte Analyse plus Tabellenband
  • Lieferbar: sofort

Daten in der Marktstudie Holzschutzmittel & Lasuren

  • Absatz | Umsatz | Preis für alle Marktsegmente 2014-2017
  • Prognosen für alle Marktsegmente 2018e-2019f
  • Analyse der Trends & Treiber
  • Anbietermarktanteile 2014-2017
  • Determinanten des Wettbewerbs
  • Metaprognose Bauwirtschaft | Bauproduktion nominal 2014-2019f
  • BONUS: 12 Monate Gratis-Zugang zu BRANCHENRADAR-Online 
    -> Hauptdaten zu weiteren 100+ Märkten

Einzeln ausgewiesene Marktsegmente

  • Produktgruppen: Biozide Lasuren | Nicht-Biozide Lasuren | A/A Biozide HSM | Holzöle & Wachse
  • Produktgruppen Lösemittelgehalt: Lösemittelhältig | Wässrig | A/A
  • Gebäudetypen: EFH/ZFH | Mehrfamilienhäuser | Nicht-Wohnbau
  • Regionen: Großregion Nord | Großregion NRW | Großregion Mitte | Großregion BW | Großregion Bayern | Großregion Ost
  • Vertriebswege: Baustoffhandel/DIY | Farbenhandel | Fachbetriebe

Preis

€ 4.450,- Einzelausgabe
€ 3.290,- Abo-Preis (Mindestlaufzeit: 3 Jahre)

Alle Preise verstehen sich exkl. USt.