BRANCHENRADAR Thermen in Österreich 2022

Infolge der nahezu ein halbes Jahr andauernden Betriebsschließungen schrumpft die Anzahl der Eintritte im Jahr 2021 ein weiteres Mal, Die Marktstudie Thermen in Österreich 2022 liefert detaillierte Daten, Analysen und Prognosen zu Besuchern, und Gästekennzahlen, Umsatz, Preisentwicklung, Marktanteilen und Wettbewerbsinformationen sowie zu den Markttrends und Treiber am österreichischen Markt für Erlebnisthermen, Familienthermen, Gesundheitsthermen, Tages-Thermen und thermenähnliche Solebäder.

Anbieter: Branchenradar
Veröffentlicht: Feb 2022
Preis: € 3590 (exkl. Ust)
Studientyp: Branchenstudien • Branchenstudien • Marktdaten • Wirtschaftsstatistik
Branchen: Gastronomie • Gesundheit • Handel & Dienstleistung • Tourismus, Freizeit & Sport
Tags: Bewegung • Branchenanalysen • Bäder • Erholung • Fitness • Freizeit • Gesundheit • Heilquellen • Körperkultur • Marktstudie • Mineralwasser • Sport • Sportanlagen • Thermalbad • Thermen • Tourismus • Wellness

Markt für Thermen in Österreich 2022

Therme Bad Loipersdorf holt sich nach vielen Jahren die Marktführerschaft zurück

Leseprobe aus der Marktanalyse: Infolge der nahezu ein halbes Jahr andauernden Betriebsschließungen schrumpft die Anzahl der Eintritte im Jahr 2021 ein weiteres Mal, konkret um beinahe 440.000 (-8,1% geg. VJ) auf nur noch 4,9 Millionen Gäste. Die negative Entwicklung wird zudem auch erlösseitig nicht durch steigende Eintrittspreise gestützt. Der durchschnittliche Eintrittspreis pro Gast stagniert mit 17,50 Euro pro Ticket (+0,5% geg. VJ) mehr oder weniger nur auf Vorjahresniveau.

Wenngleich die Beschränkungen im vergangenen Jahr alle Anbieter gleichermaßen treffen, entwickelt sich die Gästezahl doch höchst unterschiedlich. So melden etwa die Thermen in Bad Loipersdorf, Stegersbach oder Lutzmannsburg mehr Eintritte als im Jahr davor. Besonders für Bad Loipersdorf entwickelt sich die Lage alles in allem erfreulich, holt man sich doch nach vielen Jahren die Marktführerschaft zurück. Konkret entwickeln sich laut der Marktstudie BRANCHENRADAR Thermen in Österreich 2022 die Anbietermarktanteile der einzelnen Thermen wie folgt... [mehr in der Studie]

Marktabgrenzung | Studiendetails

  • Marktabgrenzung: Tages-Thermen und thermenähnliche Solebäder
  • Jahrgang: 22.
  • Erhebungszeitraum: Februar 2022
  • Umfang: 81 Seiten kommentierte Analyse plus Tabellenband
  • Lieferbar: sofort

Daten in der Marktstudie Thermen

  • Gäste | Umsatz | Preis für alle Marktsegmente 2018-2021
  • Prognosen für alle Marktsegmente 2022e-2023f
  • Analyse der Trends & Treiber
  • Anbietermarktanteile TOP 30 2018-2021
  • Anbietermarktanteile Burgenland 2018-2021
  • Anbietermarktanteile Niederösterreich 2018-2021
  • Anbietermarktanteile Oberösterreich 2018-2021
  • Anbietermarktanteile Salzburg 2018-2021
  • Anbietermarktanteile Steiermark 2018-2021
  • Kurzprofile zu den 26 größten Thermen
  • Determinanten des Wettbewerbs
  • Konjunktureller Rahmen
  • Entwicklung des privaten Konsums
  • BONUS: 12 Monate Gratis-Zugang zu BRANCHENRADAR-Online
    -> Hauptdaten zu weiteren 100+ Märkten

Einzeln ausgewiesene Marktsegmente

  • Betriebstypen: Erlebnisthermen | Familienthermen | Gesundheitsthermen
  • Regionen: Bundesländer

Preis

€ 5.340,- Einzelausgabe (Papierversion)
€ 3.590,- Abo (*Abo-Preis pro Jahr Papierversion)

Alle Preise verstehen sich exkl. USt.