BRANCHENRADAR Fast-Food und Systemgastronomie in Österreich 2022

Der Fast-Food- Markt schafft im Jahr 2021 die Trendwende noch nicht. Die Branchen-Studie "Fast-Food in Österreich 2022" analysiert Absatz, Umsatz, Preisentwicklung, Marktanteile, Wettbewerbssituation und die Trends und Treiber der Branche für Systemgastronomie. Die Marktanalyse bietet Zahlen, Daten und Fakten des Marktes für Home Meal Replacement (Zustelldienst und Selbstabholung aus der Gastronomie).

Anbieter: Branchenradar
Veröffentlicht: Jul 2022
Preis: € 3590 (exkl. Ust)
Studientyp: Branchenstudien • Branchenstudien • Marktanalyse • Marktdaten • Marktforschung
Branchen: Essen & Trinken • Gastronomie • Handel & Dienstleistung • Tourismus, Freizeit & Sport
Tags: Branchendaten • Burger • Burger-King • Corona Krise • Ernährung • Fast-Food • Gastronomie • Imbisse • Lebensmittel • McDonald's • Restaurant • Subway • Systemgastronomie • Take-away • Zustellservice

Fast Food in Österreich 2022

KFC expandiert

Leseprobe aus der Marktanalyse: Der Fast-Food- Markt schafft im Jahr 2021 die Trendwende noch nicht. Der Außenumsatz sinkt abermals moderat um -1,2% geg. VJ auf  rund € 1,02 Milliarden. Mit sinkenden Erlösen sind allerdings nur traditionelle Würstelständen und Ethnik- Imbissen konfrontiert. Im Schnitt schrumpft hier der Umsatz nochmals um rund elf Prozent geg. VJ. In der Systemgastronomie geht es indessen bereits wieder leicht nach oben. Im Vergleich zum ersten Corona-Jahr wächst der Umsatz um +1,8 Prozent. Gestützt wird das Geschäft in der Systemgastronomie durch den Liefer- und Abholservice, der ganzjährig angeboten werden kann. 

Die führenden Anbieter entwickeln sich durchwegs besser als der Gesamtmarkt, insbesondere KFC. Mitten in der Krise eröffnet der Geflügelspezialist drei neue Standorte und expandiert damit rascher als alle anderen Mitbewerber. Laut der Marktstudie BRANCHENRADAR Fast Food in Österreich 2022 entwickeln sich die Anbietermarktanteile wie folgt… [mehr in der Studie]

Marktentwicklung Fast Food und Systemgastronomie in Österreich 2018 bis 2021

Der Fast-Food- Markt schafft im Jahr 2021 die Trendwende noch nicht. Der Außenumsatz sinkt abermals moderat um -1,2% geg. VJ auf  rund € 1,02 Milliarden.

Link zum BRANCHENRADAR Fast Food in Österreich 2017

Marktabgrenzung | Studiendetails

  • Marktabgrenzung: HMR (Zustelldienst / Selbstabholung aus Gastronomie)
  • Jahrgang: 10.
  • Erhebungszeitraum: Mai 2022
  • Umfang: rd. 65 Seiten kommentierte Analyse plus Tabellenband
  • Lieferbar: in 2 Werktagen

Daten in der Marktstudie Fast Food

  • Umsatz | Betriebsstätten | Durchschnittlicher Umsatz pro Betriebsstätte für alle Marktsegmente 2018-2021
  • Prognosen für alle Marktsegmente 2022e-2023f
  • Analyse der Trends & Treiber
  • Anbietermarktanteile Systemgastronomie 2018-2021
  • Anbietermarktanteile HMR Zustelldienste 2018-2021
  • Determinanten des Wettbewerbs
  • Konjunktureller Rahmen
  • Entwicklung des privaten Konsums
  • BONUS: 12 Monate Gratis-Zugang zu BRANCHENRADAR-Online
    -> Hauptdaten zu weiteren 100+ Märkten

Einzeln ausgewiesene Marktsegmente

  • Betriebstypen: Würstelstände/Imbiss traditionell | Imbiss Ethnik | Systemgastronomie
  • Regionen: Bundesländer

Preis

€ 5.340,- Einzelausgabe (Papierversion)
€ 3.590,- Abo (*Abo-Preis pro Jahr Papierversion)

Alle Preise verstehen sich exkl. USt.